www.zg-liebhofmann.de


Direkt zum Seiteninhalt

Yorkshire

Unsere Vögel

Der Yorkshire


Der Yorkshire ist in der englischen Grafschaft Yorkshire entstanden. Er ist in allen Kanarienfarben einschließlich der Schecken zugelassen.

Bewertungsskala Haltung 25 Punkte
Gefieder 25 Punkte
Kopf und Oberkörper 20 Punkte
Form 10 Punkte
Größe 10 Punkte
Kondition und Farbe 10 Punkte
100 Punkte

Haltung
Der Vogel hat eine aufrechte, stolz wirkende Haltung. Dabei bilden der Bauch und die untere Seite des Schwanzes eine durchgehende Linie. Die Beine sind lang und leicht gewinkelt. Die Schenkel sind sichtbar.
Gefieder
Das Gefieder ist seidig und glatt. Die Flügel werden anliegend am Körper getragen.
Der Schwanz ist geschlossen und mit geringer Einkerbung.
Kopf/Oberkörper
Der Kopf ist gleichmäßig gut gerundet. Die Kopf-, Hals- und Nackenpartie ist breit und verläuft ohne erkennbaren Übergang über die breiten hoch getragenen Schultern und die volle Brust zum Körper hin. Der Schnabel ist kurz und kegelförmig.
Form
Der Körper entwickelt sich aus dem Kopf-, Schulter- und Brustbereich und verjüngt sich über den Rumpf zum Schwanz hin gleichmäßig.
Größe
Die Länge des Yorkshire beträgt mindestens 17 cm.
Kondition und Farbe
Der Vogel ist sauber und zeigt sich in guter Kondition und Käfiggewöhnung.
Auch wird in dieser Position die Sauberkeit des Käfigs berücksichtigt.
Der Vogel ist gleichmäßig ausgefärbt.


Home | Start | Neues | Unsere Vögel | Fotos | Schauen | Geben ab | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü